Neu ist nicht immer besser, weshalb wir als wertorientiertes Unternehmen sehr auf den Erhalt von Werten, insbesondere im bereich der Altbausanierung, achten. Jedoch wäre es fatal, anzunehmen, dass sich Nachhaltigkeit lediglich auf den Erhalt der Bausubstanz konzentriert. Der Zentrale Aspekt der Gefahrstoffsanierung stellt der Schutz von Mensch und Umwelt dar. Während man Asbest füher Verbaute, waren lediglich die herausragenden Eigenschaften des Produktes und nicht dessen gesundheitsgefährdendes Potenzial bekannt. Diese Gesundheit gilt es, durch geeignete Sanierungsverfahren zu schützen, indem man die Schadhaften Materialien aus Ihrem Umfeld beseitigt. Denn selbst das Wissen, dass man mit diesen Stoffen zusammenleben muss, kann die Lebensqualität erheblich stören.

Lebensqualität, Schutz von Mensch un Umwelt,