Taubenabwehr

Tauben in der Stadt

Die bei uns am häufigsten anzutreffende Taubenart ist die Stadttaube. Alleine in München halten sich nach Schätzungen in etwa 40.000 Tauben dauerhaft auf.

 

Der Grund, weshalb sich Tauben gerade in den Städten niederlassen ist einfach, unsere Abfälle sind als primäre Nahrungsquelle ein absolutes Paradies. Dabei produzieren die Stadttauben in München etwa 480 Tonnen Kot!

 

Hier sitzt das eigentliche Problem, das eine Taube mit sich bringt. Währen der Kot selber noch unschädlich für Gebäude ist, bietet er einen perfekten Nährboden für Pilze welche wiederum zur Bildung von gebäudeschädlichen Säuren führen. Aus diesem Grunde ist es aus Sicht der Gebäudetechnik wichtig, ein Taubenproblem frühzeitig zu erkennen und nachhaltig zu beseitigen.

 

Wir bieten verschiedene und maßgeschneiderte Komplett-lösungen, um Ihr Haus vor einem Taubenbefall zu schützen. Unsere jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet lässt keine Aufgabe unmöglich erscheinen. Kontaktieren Sie uns gerne per Kontaktformular oder direkt per Telefon. Bei einem kostenlosen Beratungsgespräch vor Ort können alle Gegebenheiten erfasst werden und Sie erhalten ein kostenloses Angebot für Ihren persönlichen Taubenschutz.